Vergleich

Vergleiche werden ja vergleichsweise oft bemüht. Auch folgender Vergleich dürfte schon mal, oder gar öfter, angestellt worden sein. Nun wollen wir hier aber kein Vergleichs-Ranking erstellen, sondern vergleichsweise schnell zu unsrem Vergleich kommen.

Was haben Fußball und Wahlen gemeinsam? – die richtige Antwort wäre sicher: manches und manches wieder nicht. Bei einem Fußballevent/in der Politik neigt der Mensch dazu, eine Mannschaft/Partei zu favorisieren. Das kann unterschiedliche Ursachen haben: wegen der Attraktivität der PolitikerInnen/SpielerInnen, wegen der Attraktivität der Politik/des Spiels oder weil schon der Vater die Mannschaft/Partei unterstützt hat (usw.). Dabei bleibt es aber oft nicht: Manche identifizieren sich richtiggehend mit der Partei/Mannschaft. Dann hat nicht „meine Lieblingsmannschaft“ bzw. „die von mir favorisierte Partei“ eine Wahl/ein Spiel gewonnen, sondern „Wir“. Man unterstützt seine Partei/Mannschaft nach besten Kräften, diskutiert über deren Vorzüge und setzt alles daran, das sie die Wahl/das Turnier gewinnt. Sicher, meine Partei/Mannschaft kann mich auch bitter enttäuschen. Durch eine falsche Personalpolitik z.B. – dann werfe ich mein Parteibuch/meinen Schal weg und spiele die sprichwörtliche beleidigte Leberwurst. Das Finale oder ein wichtiges Spiel bzw. eine Wahl bedeuten Spannung pur! Da wird mitgefiebert, werden kleine und große Schwächen diskutiert und kommentiert, der Teamchef/Spitzenkandidat kritisiert und bis zuletzt durchgehalten, um das Ergebnis abzuwarten. Verliert die Mannschaft/die Partei, muss das ebenfalls kommentiert werden – ein Grund könnte die schlechte Performance sein. Gewinnt die eigene Partei/Mannschaft aber, versetzt das einen in ein Hochgefühl – Ja, wir haben es wieder mal geschafft! Man selbst ist ein Gewinnertyp – man hat es immer schon gewusst! Dieses Gefühl – inklusive Kater – hält dann schon mal ein paar Tage an, um danach dem Alltagstrott zu weichen. Nix is gschehn, alles bleibt beim alten….

In diesem Sinne: Das Sommerloch ist gefüllt!

Und wenn das zu fad oder zu banal ist – wie wärs mit nem schönen Borno?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s