Deutschland ist…

…“Kacke“, dachte sich unlängst der hessische Ministerpräsident Koch. „Wahlkampf ist, wir brauchen ein Thema.“

Bild: von links nach rechts: Kulturkämpfer. )

Und so eines ward mit der Unterstützung der bundesweiten CDU und der CSU schnell gefunden: gewalttätige türkische Jugendbanden!

(Bild: Martialische Türken.)

 

So meinte der Christdemokrat am 9.1.2008 in einer ARD Diskussionsrunde, es gäbe keine Probleme mit Polen, Jugos und sonst wem… Nein, nur die muselmanischen Jugendlichen stellen ein Problem dar. Man müsse von Kuschelpädagogik und Sozialarbeiter-Laberei abkommen, um endlich wieder über Deportationen, zumindest aber über „Schnupperhaft“ nachdenken können. Auch eine vom Sender präsentiert erstaunliche Studie, wonach unter gleichen Verhältnissen aufgewachsene und die gleiche Bildung genießende Jugendliche aus türkischen und deutschen Familien eine annähernd ähnliche „Kriminalitätsbereitschaft“ (in Prozent) entwickeln, ließ den Rassen- und Kriminalitätsspezialisten Koch kalt.

Ortswechsel nach Thüringen: Am selben Abend äußerte sich der Bürgermeister einer Thüringer Kleinstadt dem Sender MDR gegenüber besorgt, dass die zunehmende gewaltbereitschaft der immer mehr nach rechts tendierenden Jugendlichen dem heimischen Fremdenverkehr schade.


(Bild: Thüringer-Würstel mit Problemen, dem geholfen werden wird müssen)

 

Darum entschloss sich der Bürgermeister, besagten Jugendlichen leerstehende Räume innerhalb der Gemeinde zur Verfügung zu stellen. Dort können sie dann tanzen, singen und Sport betreiben. Das alles um den armen Teutonenkindern eine Perspektive zu verschaffen.

Das könnte dann so aussehen:


(Bild: Von links nach rechts und von oben nach unten: friedliche Lazio Rom Fußballfans, welche ihrem Leben einen Sinn gegeben haben…)

 

Es ist wohl war: Das Europäische Abendland ist in Gefahr!

Als Friedensprojekt gestartet (laaaaaaaange Zeitreise – unwichtige Ereignisse dazwischen bitte einfach ignorieren.),….

 

(Bild: Die friedliche spanische Reconquista gegen die Barbarei der Maurischen Landschaftsbewässerer und Wasserklobenutzer)

…muss die überragende Kultur des europäischen Abendlandes,…

 

(Bild: Kuhltur)
…welche z.B. auch und vor allem den ungebildeten und kriegerischen Amerikanern weitaus überlegen ist,…
(Bild: Naive Amerikaner, wahrscheinlich Veteranentreffen um 1991)
…mit notfalls auch härteren und unkonventionellen Mitteln verteidigt werden!
(Bild: Freiluft – Kampfrattenzucht. Ein „private public partnership“, realisert in den Straßen von Neapel.)
ert
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s